• Badfritze

Licht im Bad

Mit dem bewußten Einsatz von Licht im Bad lassen sich Räume in wahre Träume verwandeln. Wand- und Bodenbeläge sowie Armaturen und die gesamte Sanitäreinrichtung lassen sich mit dem richtigen Licht und mit dem gezielten Einsatz von Lichtformern und Lichttemperatur in Szene setzen.
Mehrere Lichtquellen, am besten dimmbar, sorgen für das richtige Licht.

Mehrere Lichtquellen

Wir planen bevorzugt mit mehreren Lichtquellen. Am Spiegel direkt ist ein helles und dabei blendfreies Licht wichtig. Optimal, frei von Schatten, sind meist seitlich positionierte Leuchten vorteilhaft.
Die Hauptbeleuchtung kommt meist von der Wand oder von der Decke. Wir planen welche Beleuchtung zum Stil des Bades und zur gewünschten Stimmung im Bad am besten passt.

Mögliche Lichtquellen im Bad:

  • Deckenleuchten (integrierte Beleuchtung / Aufsatzleuchten
  • Leuchtdecken (die komplette Decke wird zur Leuchte - auch in unterschiedlichen Farben möglich)
  • Wandleuchten (als direkte Leuchten oder als indirekte Beleuchtung mit einer Lichtführung zur Decke und zum Boden)
  • Spiegelbeleuchtung (integriert oder als Zusatzleuchten)
  • Bodenleuchten
  • Leuchten innerhalb von Wannen und Whirlpools

Licht im Bad - wir beachten die Regeln

Für alle elektrischen Anschlüsse - und damit auch für jede Beleuchtung im Bad - gibt es besondere Regeln für Feuchträume.
Ganz besonders strenge Richtlinien gibt es für die Beleuchtung in den Bereichen in denen die Leuchtkörper mit Feuchtigkeit in Berührung kommen können.
Wir planen unsere Bäder nicht nur stimmungsvoll sondern selbstverständlich auch sicher. Bei einer Badplanung mit Badfritze ist Ihnen unsere Erfahrung und unsere Kompetenz sicher.

Stimmungsvolles Licht im Bad

In vielen Badplanungen nimmt die Lichtplanung keinen besonderen Stellenwert ein.
Wir denken anders. Nur mit dem richtigen Licht kommt Ihr Bad zur Geltung.
Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Vereinbaren Sie einen Termin - wir sind für Sie da.